Termine und Veranstaltungen

Hinweis auf eine äußerst interessante Vorlesung an der Tu-Wien

„Ökonomie der Aufmerksamkeit“

Prof. Georg Franck-Oberaspach
E259 Institut für Architekturwissenschaften

Inhalt der Lehrveranstaltung

„Die Ökonomie der Aufmerksamkeit ist zu einem Schlagwort der Zeitdiagnose geworden. Sie beschreibt aber sehr viel mehr als das Gerangel um Beachtung auf den Bühnen der Publizität. Sie beschreibt das ökonomisch Neue in der Informations- und Wissensgesellschaft.“

Die Theorie zur Ökonomie der Aufmerksamkeit, von Herrn Prof. Dr. Georg Franck vor ca. 20 Jahren formuliert, zeigt eindeutig ähnliche Aspekte, wie sie in den Netzwerktheorien bezüglich sozialer Systeme dargestellt werden.

Die Vorlesung findet jeweils Donnerstags von 13:00 – 15:00 Uhr
im Seminarraum IEMAR von 8.3.2018 – 28.6.2018 statt

 

QTALK : Dienstag 29.8.2017

Beginn: 20 Uhr   Einlass: 19 Uhr

Über die Allmacht der Algorithmen
Wenn Big Five für uns entscheidet

q/uintessenz http://www.quintessenz.at
association for the restoration of civil rights in the information age